Stolperstein-Aktion „Sichtbar machen“

Auch im Jahr 2021 digital

Gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) und der Geschichtswerkstatt Marburg setzen wir auch in diesem Jahr ein Zeichen gegen Rassismus und gegen das Vergessen. Mit der Aktion „Sichtbar machen“ wollen wir wieder auf die Stolpersteine aufmerksam machen und an das Schicksal der Marburger Bürger*innen erinnern.
Wie im letzten Jahr laden wird dabei über das KiJuPa alle Interessierten auf einen Rundgang mit der App Actionbound ein. Beim Erkunden der Stolpersteine erwarten die Teilnehmer*innen viele Informationen über die Orte und Personen, die sich hinter den Stolpersteinen verbergen, aber auch Quiz-Fragen und Aufgaben.
Das Angebot ist ab sofort abrufbar und kann individuell genutzt werden. Weitere Informationen gibt es auch auf den Seiten des KiJuPa und der Jugendförderung unter www.kijupa-marburg.de und www.hausderjugend-marburg.de.
Wir wünschen einen lehrreichen Rundgang und hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam eine Reinigungsaktion durchführen können.

Herzlich willkommen bei Soroptimist International Club Marburg

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und sich über unsere Projekte sowie zukünftige Veranstaltungen und Events informieren.

Was ist Soroptimist International?
Soroptimist International (SI) ist die weltweit größte Service-Vereinigung berufstätiger Frauen unabhängig von Alter, Religion, Kultur und Herkunft. Als weltweites Netzwerk aller Mitglieder und durch internationale Partnerschaften ist SI lokal, national und international tätig. Die Mitglieder setzen sich für eine aktive Teilnahme von Frauen an Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Gesellschaft ein und engagieren sich für aktuelle, gesellschaftspolitische Fragestellungen, Themen und Belange:

  • Menschenrechte für alle
  • Weltweiten Frieden und internationale Verständigung
  • Chancengleichheit von Frauen und Mädchen
  • Verantwortliches Handeln
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Vielfalt und Freundschaft

Der weltweit erste Soroptimist-Club wurde 1921 in Oakland (Kalifornien) gegründet. Der erste Soroptimist-Club in Deutschland wurde 1930 in Berlin gegründet. Das Logo von SI symbolisiert die Ziele von SI – “women empowerment”.

Aktuell hat Soroptimist International weltweit in 118 Ländern rund 70.000 Mitglieder in über 2.900 Clubs. Soroptimist International Deutschland (SID) besteht derzeit aus 223 Clubs mit über 6.700 Mitgliedern.

Woher kommt der Name Soroptimist?
Der Name leitet sich aus dem Lateinischen „sorores optimae“ ab und bedeutet „die besten Schwestern“. Die Mitglieder verstehen dies als Maßstab für ihr eigenes Verhalten und Handeln im Leben, im Beruf und im zwischenmenschlichen Miteinander.

Der Soroptimist International Club Marburg
Der SI Club Marburg wurde am 12. Juni 1999 gegründet und befindet sich aktuell wieder in einer Phase des Neuaufbaus. Die thematischen Schwerpunkte unseres Clubs liegen auf kulturellen und gesellschaftspolitischen Bildungsprojekten für Mädchen und Frauen.

Wofür setzen wir uns ein?

  • Wir wollen vernetzen und bieten ein weltweites berufliches und soziales Netzwerk mit vielen unterschiedlichen Menschen.
  • Wir wollen uns austauschen und bieten mit unseren Clubtreffen ein Forum, um voneinander zu lernen und Wissen und Erfahrungen auszutauschen.
  • Wir wollen zusammenführen und wir bieten die Möglichkeit, neue Freundschaften mit gleichgesinnten Frauen zu schließen.
  • Wir wollen nachhaltig fördern und konzentrieren uns dabei auf Kinder und Frauen, damit sie stark und selbstbestimmt durchs Leben gehen können.
  • Wir wollen Mädchen und Frauen sichtbar und hörbar machen und geben Frauen eine Stimme.

Projekte

Informieren Sie sich über unsere laufenden Projekte!

Spenden

Der gemeinnützige Spendenverein OPTIMA e.V. unterstützt unsere Projekte!

Kontakt

Bei Interesse, Fragen oder Projektideen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!