Herzlich willkommen bei Soroptimist International Club Marburg

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und sich über unsere Projekte sowie zukünftige Veranstaltungen und Events informieren.

Was ist Soroptimist International?
Soroptimist International (SI) ist die weltweit größte Service-Vereinigung berufstätiger Frauen unabhängig von Alter, Religion, Kultur und Herkunft. Als weltweites Netzwerk aller Mitglieder und durch internationale Partnerschaften ist SI lokal, national und international tätig. Die Mitglieder setzen sich für eine aktive Teilnahme von Frauen an Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Gesellschaft ein und engagieren sich für aktuelle, gesellschaftspolitische Fragestellungen, Themen und Belange:

  • Menschenrechte für alle
  • Weltweiten Frieden und internationale Verständigung
  • Chancengleichheit von Frauen und Mädchen
  • Verantwortliches Handeln
  • Ehrenamtliche Arbeit
  • Vielfalt und Freundschaft

Der weltweit erste Soroptimist-Club wurde 1921 in Oakland (Kalifornien) gegründet. Der erste Soroptimist-Club in Deutschland wurde 1930 in Berlin gegründet. Das Logo von SI symbolisiert die Ziele von SI – “women empowerment”.

Aktuell hat Soroptimist International weltweit in 118 Ländern rund 70.000 Mitglieder in über 2.900 Clubs. Soroptimist International Deutschland (SID) besteht derzeit aus 223 Clubs mit über 6.700 Mitgliedern.

Woher kommt der Name Soroptimist?
Der Name leitet sich aus dem Lateinischen „sorores optimae“ ab und bedeutet „die besten Schwestern“. Die Mitglieder verstehen dies als Maßstab für ihr eigenes Verhalten und Handeln im Leben, im Beruf und im zwischenmenschlichen Miteinander.

Der Soroptimist International Club Marburg
Der SI Club Marburg wurde am 12. Juni 1999 gegründet und befindet sich aktuell wieder in einer Phase des Neuaufbaus. Die thematischen Schwerpunkte unseres Clubs liegen auf kulturellen und gesellschaftspolitischen Bildungsprojekten für Mädchen und Frauen.

Wofür setzen wir uns ein?

  • Wir wollen vernetzen und bieten ein weltweites berufliches und soziales Netzwerk mit vielen unterschiedlichen Menschen.
  • Wir wollen uns austauschen und bieten mit unseren Clubtreffen ein Forum, um voneinander zu lernen und Wissen und Erfahrungen auszutauschen.
  • Wir wollen zusammenführen und wir bieten die Möglichkeit, neue Freundschaften mit gleichgesinnten Frauen zu schließen.
  • Wir wollen nachhaltig fördern und konzentrieren uns dabei auf Kinder und Frauen, damit sie stark und selbstbestimmt durchs Leben gehen können.
  • Wir wollen Mädchen und Frauen sichtbar und hörbar machen und geben Frauen eine Stimme.

Aktuelles Spendenprojekt:
Direkthilfe für 60 Familien in der Ukraine

Nicht allen Menschen ist es möglich, vor der zunehmenden Zerstörung in der Ukraine zu flüchten. Das sind beispielsweise Familien, die ein behindertes Familienmitglied versorgen müssen, dem die Flucht nicht zuzumuten ist. Hier setzt unsere Unterstützung für insgesamt 60 Familien mit behinderten Angehörigen zusammen mit der professionellen Hilfe des Marburger Vereins Terra Tech e.V. an.

Projekte

Informieren Sie sich über unsere laufenden Projekte!

Spenden

Der gemeinnützige Spendenverein OPTIMA e.V. unterstützt unsere Projekte!

Kontakt

Bei Interesse, Fragen oder Projektideen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

„10 Clubs – 100 Bäume“ 

Der Soroptimist Club Marburg spendet 10 Bäume

1921 wurde in Oakland (Kalifornien) der erste Soroptimist Club gegründet. 80 Frauen aus Wirtschaft und Gesellschaft setzten sich erfolgreich für den Erhalt der legendären und jahrhundertealten Redwood-Bäume ein, die mit der aufkommenden Industrialisierung zunehmend gefährdet waren.

100 Jahre später und angesichts des sich verschärfenden Klimawandels erinnerten in Deutschland und weltweit viele soroptimistische Clubs mit eigenen Baumpflanz-Aktionen an diese mutigen Frauen von damals und führen so ihre Idee in die Zukunft. Mehr denn je sind Bäume heute ein Symbol für das Überleben der Menschheit.

Auch der Soroptimist Club Marburg beteiligte sich 2021 im Rahmen der nordhessischen Initiative „10 Clubs – 100 Bäume“ an der Aktion und spendete zehn junge Bäume. Mit Unterstützung der Stadt Marburg wurden diese an verschiedenen Orten im Stadtgebiet gepflanzt, z.B. an der Elisabeth-Schule und im Schlosspark. In diesem Frühjahr ist ein Stadtspaziergang entlang der neu gepflanzten Bäume geplant, zu dem der Soroptimist Club Marburg noch einladen wird.